Brühl Chemnitz Sanierung auf dem Brühl-Boulevard

März 2019

Im Jahr 2014 erhielten wir von der Unger-Gruppe aus Weiden den ersten Auftrag für die Innenputzarbeiten im Objekt Elisenstraße 21/23. In diesem Jahr werden wir die Arbeiten am Objekt Karl-Liebknecht-Str. 39 beenden und blicken auf eine sehr angenehme, langjährige und von Respekt geprägte Zusammenarbeit zurück. In dieser Zeit führten wir an den insgesamt 12 Objekten des Karrees am Brühl in 7 Häusern die gesamten Rohbauarbeiten, in 7 Objekten die Innenputzarbeiten, in 6 Objekten die Fassadensanierung und in allen Objekten die Trockenbauarbeiten durch.

Die Sanierung dieses umfangreichen Gebäudekomplexes führte wesentlich zur Wiederbelebung des gesamten Brühls. Aktuell werden die letzten Gewerbeeinheiten nach den Mieterwünschen um- und ausgebaut. Dann geht für uns, mit etwas Wehmut, ein ganz besonders Objekt zu Ende. Wir denken sehr gern an die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Vertretern des Bauherrn, Herrn Fischer und Herrn Dr. Krieger, den Architekten, Herrn Dr. Hauswald und Frau Krug und dem Bauleiter, Herrn Gerd Jenkner.

Brühl Chemnitz
Brühl Chemnitz
Brühl Chemnitz
Brühl Chemnitz
Brühl Chemnitz
Brühl Chemnitz
Brühl Chemnitz
nach oben sendmail